20 Jahre DITA eyewear

DITA eyewear ist ein stylisches Label, dass sich an den Vintage- Rahmen der 50ern bis zu den 80ern orientiert. Der Name „DITA“ ist dabei kein Zufall, sondern entstand durch die freundschaftliche  Verbindung der Designer Jeff Solorio und John Juniper zum weltweit bekannten Pin- Up Model und der Burlesque Queen Dita Von Teese!
John Juniper traf das Model 1993 und fragte kurzerhand, ob er die Marke nach ihr benennen dürfte. Der Rest ist Geschichte. Dita Von Teese war es auch, die die mit den ersten Prototypen vor der Kamera posierte und 2013 erneut für DITA vor der Kamera stand- gemeinsam mit dem legendären Tattoo Künstler Mark Mahoney.
Die Herstellung eines einzigen DITA Rahmens benötigt bis zu 320 einzelne Produktionsschritte und kann  zur Fertigstellung bis zu 8 Monate dauern. Bei der Produktion wird eine Kombination aus traditionellen und modernen japanischen Techniken angewandt. Hierbei werden zum Teil echte, handgeschnittene Bambus Chips, sowie absolut hochwertige Materialien wie Titanium, 18k Gold, Weissgold und feinstes japanisches Zyl Acetat verarbeitet.
Jeff Solorio und John Juniper sehen es als Privileg mit international bekannten Designern wie zum Beispiel Casal, Colt, Hysterie Glamour, Unterrockes u.v.a. zusammenzuarbeiten.
So glamourös wie DITAS Designer sind auch ihre berühmtenTräger wie z.B. Brad Pitt, Penelope Cruz, Kate Hudson, Lenny Kravitz, Eva Mendez and Jamie Fox, um nur einige zu nennen.
( Es ist unwichtig ob man berühmt ist, wenn man eine DITA Brille trägt, aber es könnte der Grund dafür werden 😉
Besuchen Sie uns in der Brillen-Galerie, schauen Sie sich die Vielzahl an Modellen von DITA genauer an  – wir beraten Sie gerne!