Einträge von Claudia

Brillendesign: DITA-Kohn

Der Rahmen der DITA-Kohn zeichnet sich durch seinen filigranen Titan-Steg und ein elegantes Bügeldesign aus, das sich auf eine einzige Linie konzentriert. Inspiriert wurde das Modell „Kohn“ von der „Streamline Moderne“ Bewegung der 1930er Jahre, einem amerikanischen Ableger des Art Deco und ist wohl als Reminiszenz an J. & J. Kohn zu sehen. Jacob & Josef Kohn auch […]

DITA-Grandmaster-Six

Dem DITA-Designteam ist mit der Grandmaster-Six eine unübertroffene Kombination aus ästhetischen Merkmalen und Fertigungstechniken gelungen, die den ikonischen B-Boy-Stil der späten 70er Jahre visuel umsetzt. Mit ihrem überdimensionierten Style, zollt sie dem bombastischen Geist der aufstrebenden New Yorker Hip-Hop-Szene und deren wegweisenden Künstlern respektvollen Tribut. Die glitzernden Gold-Titan-Glasscheiben von Grandmaster-Six sind an den Rändern leicht abgeschrägt und […]

Feminin: Die DITA Informer

Die DITA Informer erinnert an den klassischen Cat-Eye-Rahmen jedoch in einer „spacigen“, futuristisch anmutenden Form. Die reliefartige Gravur entsteht durch Lichtätzung. Es sind mythologische Zeichen, die unsere frühesten Vorfahren einst am Nachthimmel sahen. Aussergewöhnlich sind nicht nur die Designelemente der DITA Informer, sondern auch die innovativen Fertigungstechniken, die diese erst  ermöglichen: Das eingesetzte Laminierverfahren zeichnet […]

DITA Heartbreaker

Das Design dieses Brillenrahmens ist inspiriert durch die Liebe zu schnellen Autos, Booten und Flugzeugen, die mit modernsten Konstruktionsmethoden und besten Materialien gebaut werden. Die DITA Heartbraker präsentiert sich als kunstvolles Design mit Charakter. Dieser Rahmen wurde mit Leidenschaft gebaut. Bis bis zu acht Monate werden für die Herstellung eines einzigen DITA Brillenrahmens benötigt. Bei der aufwendigen Produktion (bis zu 320 einzelne Produktionsschritte sind […]

Glamour: DITA Nightbird One

Entworfen für die DITA-Frühjahrskollektion 2018, ist der innovative Titan-Doppelrahmen der NIGHTBIRD-ONE das Resultat jahrelanger Design Experimente mit der Titan-Konstruktion. Die Nightbird-One setzt auf Spannung, um ihre flügelförmigen, schattierten Gläser quasi schweben zu lassen. Die schraubenlose Doppelrahmenkonstruktion hält die Gläser sanft zwischen dem filigranen Titandraht, die eine klare Designsprache für zukünftige Rahmen der Nightbird-Serie vorgibt. Erleben Sie die überzeugende Leichtigkeit […]

Thom Browne Brillenmode

Die Brillen von Thom Browne kleiden nicht nur den Mann, respektive die Frau, sondern sind Bestandteil eines individuellen Lifestyle. Bei dieser handwerklich hochwertigen Brillenkollektion reichen sich mit DITA Eyewear und Thom Browne zwei ebenbürtige Luxusbrillen-Designschmieden die Hand. Erleben Sie die Stärke, die Leichtigkeit und den Komfort dieser Brillen. Die Brillen-Galerie Köln bietet Ihnen eine kuratierte Auswahl […]

Minimalistisch: Die DITA Schema-One

Die Stärke der Schema-One von DITA liegt eindeutig in ihrer Zurückhaltung. Der unerbittlich minimalistische Rahmen entwickelt erst auf den zweiten Blick seine unglaubliche Stärke. Die Einfachheit wird hier zum ultimativen Ausdruck von Eleganz. Höchste mechanische Raffinesse, durchgehend präzise gefertigter Komponenten, sowie Langlebigkeit zeichenn diese Modell aus. Die unverwechselbare obere Leiste – eine visuelle Signatur, die in der […]

DITA – RIKTON – TYP 402

Die Rikton – Typ 402 wurde sorgfältig entwickelt, um die sich ständig verändernden Eigenschaften des Lichts zu nutzen. Die innovative, photochrome Konstruktion mit zwei Linsen sorgt für ein unvergleichliches, visuelles Erlebnis. Die Rikton – Type 402 wurde im Frühjahr 2018 vorgestellt und wurde gerade ausgeliefert. Das Konzept nutzt ein flaches Linsensystem, das aus einer innen […]

DITA System One

Die DITA System One ist eine aus Titan in Weißgold gefertigte, sehr stilvolle Pilotenbrille. Der schwarze Scheibenrand ist aus feinstem japanischem Acetat.  Akribische Handwerkskunst und mutiges Design vereinen sich in jedem einzelnen Brillenmodell von DITA. Die System-One zeigt sich in einem überschwänglichen Navigator-Stil, dessen starke Details an die Tatara-Verarbeitung der frühen japanischen Schmieden erinnert. Für die […]

Must have: Brillen von Cartier!

Die Unternehmensgeschichte von Cartier ist lang, spannend und sehr abwechslungsreich. 1847 gründet der Goldschmied Louis-Francois Cartier das Haus Cartier mitten im Herzen von Paris. Louis-Francois Cartier fertigt dort aufsehenerregenden Schmuck und wird schnell für seine außergewöhnliche und meisterhafte Handwerkskunst bekannt. 1973 ist das Gründungsjahr von „Les Must de Cartier“.  In wenigen Jahren wird „Les Must de […]