Beiträge

Glamour: DITA Nightbird One

Entworfen für die DITA-Frühjahrskollektion 2018, ist der innovative Titan-Doppelrahmen der NIGHTBIRD-ONE das Resultat jahrelanger Design Experimente mit der Titan-Konstruktion.

Die Nightbird-One setzt auf Spannung, um ihre flügelförmigen, schattierten Gläser quasi schweben zu lassen. Die schraubenlose Doppelrahmenkonstruktion hält die Gläser sanft zwischen dem filigranen Titandraht, die eine klare Designsprache für zukünftige Rahmen der Nightbird-Serie vorgibt.

Erleben Sie die überzeugende Leichtigkeit und den Komfort dieser exklusiven Brillenkollektion. Die Brillen-Galerie Köln bietet Ihnen eine handverlesene Auswahl autarker Brillen-Designer von höchster Qualität.

Ein absoluter Klassiker: Die DITA Paradise

Foto©dcign-koeln

Minimalistisch: Die DITA Schema-One

Die Stärke der Schema-One von DITA liegt eindeutig in ihrer Zurückhaltung. Der unerbittlich minimalistische Rahmen entwickelt erst auf den zweiten Blick seine unglaubliche Stärke.

Die Einfachheit wird hier zum ultimativen Ausdruck von Eleganz. Höchste mechanische Raffinesse, durchgehend präzise gefertigter Komponenten, sowie Langlebigkeit zeichenn diese Modell aus.

Die unverwechselbare obere Leiste – eine visuelle Signatur, die in der gesamten DITA-Kollektion wiederkehrt – ist aus einem einzigen Stück Titan geschmiedet und und verankert den leichten Azetat-Linsenrand des Rahmens.

DITA selbst spricht bei der Schema-One von einem selbstbewußten neuen Design Vokabular.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für die folgenden DITA-Brillen:

DITA – RIKTON – TYP 402

Die Rikton – Typ 402 wurde sorgfältig entwickelt, um die sich ständig verändernden Eigenschaften des Lichts zu nutzen. Die innovative, photochrome Konstruktion mit zwei Linsen sorgt für ein unvergleichliches, visuelles Erlebnis.
Die Rikton – Type 402 wurde im Frühjahr 2018 vorgestellt und wurde gerade ausgeliefert. Das Konzept nutzt ein flaches Linsensystem, das aus einer innen getönten Linse und einer äußeren photochromen Linse besteht. Wenn sich die Bedingungen des ultravioletten Lichts ändern, erzeugt das Farbspiel zwischen den beiden einen chamäleonähnlichen visuellen Effekt.
Um dieses Kunststück zu erreichen, war eine außergewöhnliche Präzision auf der Design-Ebene erforderlich: Rikton – Das Titan-Chassis des Typs 402 enthält Schlitze für beide Linsen sowie einen kleinen Titan-Abstandshalter, der Reibung, Staub und Kratzern standhält. Der obere Steg vereint diese Komponenten an Ort und Stelle und sorgt für die nötige Stabilität. Exquisite Details, von maßgeschneiderten Titan Nasenpads bis hin zu geformten Acetat-Bügelspitzen, bieten kompromisslosen Komfort und Stil für die anspruchsvollsten Brillenliebhaber.
Vielleicht interessieren Sie sich auch für die folgenden DITA Brillen:

DITA System One

Die DITA System One ist eine aus Titan in Weißgold gefertigte, sehr stilvolle Pilotenbrille. Der schwarze Scheibenrand ist aus feinstem japanischem Acetat. 

Akribische Handwerkskunst und mutiges Design vereinen sich in jedem einzelnen Brillenmodell von DITA. Die System-One zeigt sich in einem überschwänglichen Navigator-Stil, dessen starke Details an die Tatara-Verarbeitung der frühen japanischen Schmieden erinnert.
Für die Herstellung eines einzigen DITA-Brillenrahmens werden bis zu 320 einzelne Produktionsschritte benötigt. Die Produktion kann bis zu 8 Monaten dauern. In traditionellen und modernen, teils japanischen Techniken wird jede DITA in meisterlicher Handwerkskunst produziert. Hierbei werden echte, handgeschnittene Bambus Chips, sowie absolut hochwertige Materialien wie Titanium, 18k Gold, Weissgold und feinstes japanisches Zyl Acetat verarbeitet.
Die Brillen-Galerie Köln bietet Ihnen eine große Auswahl aktueller DITA-Brillenmode:

Must have: Brillen von Cartier!

Die Unternehmensgeschichte von Cartier ist lang, spannend und sehr abwechslungsreich. 1847 gründet der Goldschmied Louis-Francois Cartier das Haus Cartier mitten im Herzen von Paris. Louis-Francois Cartier fertigt dort aufsehenerregenden Schmuck und wird schnell für seine außergewöhnliche und meisterhafte Handwerkskunst bekannt.
1973 ist das Gründungsjahr von „Les Must de Cartier“.  In wenigen Jahren wird „Les Must de Cartier“ das Markenzeichen erfolgreicher Produktlinien und einer Reihe von exquisiten Boutiquen.
1986 kommt die erste Cartier-Brillenkollektion auf den Markt. 1992 die erste reine Sonnenbrillen Kollektion.
Die herausragende Verarbeitungsqualität und hochwertiges Material machen der Tradition von Cartier alle Ehre und verleihen jeder Brille ihre besonders kostbare Note.

Funktionaloptometrie

Wie gut könnten Sie sich konzentrieren, wenn jeder Text den Sie lesen, so aussehen würde?

Visualtraining

Eine geringe Abweichung der Augenstellung, das sogenannte verdeckte Schielen findet man bei fast allen Menschen, allerdings haben viele im Laufe der Zeit gelernt damit umzugehen und es treten nur selten oder geringe Probleme auf.

Für Kinder und Jugendliche kann aber auch schon eine leichte Heterophorie (verdecktes Schielen) problematisch werden. Die Folgen sind schnelles Ermüden sowie Konzentrationsprobleme.

Eine weitere Auffälligkeit, die bei Kinderaugen oft gefunden wird, sind Probleme von Ferne auf Nähe umzustellen, diesen Vorgang nennt man Akkommodation.
Kinder die unter einer Akkommodationsschwäche leiden, können die richtige Sehschärfe in der Nähe nur sehr kurz aufrecht halten. Das Kind braucht lange für den Blickwechsel von der Tafel zum Heft und ermüdet schnell.
Koordination der Augenmuskeln
Die dritte Auffälligkeit die sich bei Kinderaugen häufig zeigt, ist die schlechte Koordination der Augenmuskeln. Dies führt zu Problemen bei Augenfolgebewegungen, Blicksprüngen und Fixation.
Ein Beispiel:
Visualtraining_köln
Haben Sie den Inhalt verstanden?
Wenn man bedenkt, dass 80% der Sinneseindrücke über die Augen aufgenommen werden, können Sie sich vielleicht die Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung des Kindes vorstellen.

Brillenmode von Anne & Valentin

Aus Toulouse in Frankreich stammen die einzigartigen Brillen von Anne & Valentin. Die französischen Brillendesigner sind selber Optiker und kreieren schon seit Jahrzehnten Brillenfassungen, die so individuell sind wie ihre Trägerinnen. Die Brillen vereinen handwerkliche Präzision mit einem sehr charmanten und individuellen Stil. Anne & Valentin ist  formvollendete, französische Brillenmode, die wir begeistert in unser Repertoire aufgenommen haben.
Brillenmode von Pomelatto

Brillenmode von Linda Farrow

Der Frühling naht und damit unsere Lust auf die neue Mode, neue Farben, neuen Stil, neue Looks. Da die Modewelt in dieser Hinsicht immer ein paar Schritte voraus ist,  schauen wir dort gerne vorbei und lassen uns inspirieren.

Die Brillen- und Sonnenbrillen von Linda Farrow sind dafür ein gutes Beispiel. Das bekannte Mode-Label bietet wunderschöne Brillen die zu modischen und auch klassischen Outfits passen und das perfekte modische I-Tüpfchen sind. Und wir haben sie für 2018 eingekauft.

Neben der top-aktuellen Brillenmode von Linda Farrow, bieten wir Ihnen auch Brillenmode von Bottega Veneta, Chanel, Jimmy Choo, Pomelatto, Prada, Stella McCartney, Thom Browne, Yohji Yamamoto… Wir beraten Sie gern!

 

Top Designerbrillen auf 99,-€ reduziert!

SCHNÄPPCHEN ALARM! Auf große Marken, gibt es bei uns jetzt ganz kleine Preise! Wir räumen unser Brillenlager und reduzieren die Preise vieler wunderschöner Designer-Brillen z.B. von ALAIN MIKLI, Céline, FRAMERS, Givenchy, Hamburg Eyewear, IC! Berlin, Kilsgaard, l.a. Eyeworks, MYKITA, OLIVER PEOPLES,  OAKLEY, PAUL SMITH,  PRADA, STARCK EYES, Tiffany, Tom Ford,  Tom Davies, Vera Wang auf NUR NOCH 99.- €
Kommt vorbei und sucht euch was aus. Als Zweitbrille, Lesebrille, Ersatzbrille, Autobrille, Fernsehbrille…wir beraten Euch gern!

MYKITAs leichteste Brillenkollektion

Die LITE Kollektion zeichnet sich durch filigrane Formen sowie einfache Konstruktionen aus und verkörpert MYKITAs leichteste Brillenkollektion. Ob komplett aus feinem Edelstahl gefertigt oder im Materialmix, in eleganter Verbindung aus warmem Acetat und schimmerndem Edelstahl, bietet dieses reduzierte Designkonzept höchsten Komfort in einer formvollendeten Ästhetik.

Quelle: Mykita.com
Fotografie: www.dc-koeln.de